Nü Zi - Frauen Qi Gong

Das Frauen Qi Gong übt mit weich fließenden Bewegungen die Weiblichkeit.

Selbstmassagen im Brust- und Bauchbereich werden therapeutisch bei den verschiedenen Beschwerden angewendet und wirken harmonisierend auf Qi und Blut.

So sind diese Übungen eine wertvolle Unterstützung in den verschiedenen Lebensphasen der Frau und regulieren Menstruation, Schlaf, Befindlichkeiten im Klimakterium, fördern die Brustgesundheit und stärken im Alter. Die Bewegungen wirken grundsätzlich aufbauend, stärkend und entspannend.

Die Beckenübungen stärken den Beckenboden, beugen Inkontinenz und Gebärmuttersenkung vor. Für aufrechte Haltung und gesunde Bandscheiben wird die Wirbelsäule trainiert.

Die Übungen können zum Teil gut im Sitzen ausgeführt werden.